LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software
Shop Name

Badwäsche & Frottier

Guter Start in den Tag: mit feiner Frottierwäsche von Betten-
Scherer
Wir führen Frottierwaren vieler namhafter Hersteller, z.B. die luxuriöse Dreamflor- Frottierserie von Christian Fischbacher, St. Gallen.

Ein guter Start in den Tag gelingt am besten mit feiner Frottierwäsche. Wir führen verschiedene Frottierserien, einfarbig sowie gemustert. Bei uns finden Sie viele Farbstellungen, passend auch zu Ihrer Badaustattung. Alle unsere Frottierserien sind aus reiner Baumwolle gefertigt, dies hat sich als bestes Material bezüglich Saugfähigkeit, Waschbarkeit und Beständigkeit etabliert.


Bei Frottierwaren gibt es verschiedene Qualitäten und Abstufungen. Ein angenehmes und flauschiges Frottier ist Walkfrottier, dieses wird am Ende des Fertigungsprozeßes gewalkt, wodurch sich die Fasern lockern und das Material weicher wird. Walkfrottier ist heutzutage die beliebteste Qualität.


Zwirnfrottier hingegen ist eher fest und vielleicht ruppig, da es aus zwei fest miteinander verdrehten Fäden besteht. Wer Frottier gerne mit etwas Massagewirkung mag, sollte zu Zwirnfrottier greifen.


Eine Besonderheit ist Hohlzwirnfrottier: Es wird aus mehreren, mindestens 3 Fäden gezwirnt, wobei in der Mitte ein Derivatfaden umzwirnt wird - dieser wird nur in der Herstellung benötigt und löst sich in der späteren Ausrüstung dann auf. Übrig bleibt dann ein Zwirn mit einem Hohlraum. Hohlzwirnfrottier ist ganz besonders weich und geschmeidig und sehr saugstark, da das Frottier eine große Oberfläche hat.



 



Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist das Warengewicht. Es wird in der Regel in g/m² angegeben und liegt bei guten Qualitäten zwischen 450 und 550 g/m². Je höher der Wert, desto dicker das Frottier. Es gibt auch Frottierware mit Werten um oder über 600 g/m², diese ist dann allerdings sehr kompakt und fest und braucht auch recht lange zum Auftrocknen. Abweichend hiervon ist das Hohlzwirnfrottier, da es auch schon bei deutlich geringeren Materialdichten einen schön hohen und flauschigen Flor hat.


Entscheidend für den Ausfall der fertigen Frottierware ist auch das verwendete Garn. Grundsäztlich gilt: das fertige Garn kann maximal so gut sein wie die eingesetzte Baumwolle - langstapelige Qualiäten lassen sich häufiger drehen beim Verspinnen - die Garne sind strapazierfähiger und haben weniger Fusseln. Hochwertiges, hochgedrehtes Garn ist deutlich glatter und feiner und fusselt im fertigen Produkt nicht so stark. Kardierte Ringgarne werden im Herstellungsprozeß z.B. erst aufwendig gekämmt und dann auf einer speziellen Anlage versponnen, die die Oberfläche geschlossener und glatter macht. Dagegen wird bei Low-Twist-Garnen bewusst kurzstapelige Baumwolle eingesetzt und das Garn nicht zu sehr gedreht, um eine weichere Ware zu erhalten.


Bordüren bei den Uni-Qualitäten sind heutzutage i.d.R. einlaufsicher, da sie jaquardgewebt im gleichen Material wie der Frottierflor gearbeitet sind und nicht mehr mit Effektgarnen dekoriert werden (die Effektgarne hatten einen deutlich höheren Waschkrumpf als die Baumwolle im restlichen Tuch).



 


Weitere Unterkategorien:

Betten-Scherer
Wangen i.A.

Betten-Scherer
Schmiedstr. 12, 88239 Wangen i.A.
 
   +49 7522/66 11
   +49 7522/804 95
    info@betten-scherer.de
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 17:00 Uhr

Betten-Scherer, Betten-Center
Wangen i.A.

Betten-Scherer, Betten-Center
Simoniusstr. 37, 88239 Wangen i.A.
 
   +49 7522/12 77
 
 
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Sa 09:00 - 12:00 Uhr

Betten-Scherer
Lindau/B.

Betten-Scherer
Wackerstr. 13, 88131 Lindau/B.
 
   +49 8382/215 58
 
 
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 15:00 Uhr

Unsere Topmarken: