LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software
Shop Name

Zudeckenfinder

Die Zudecke bestimmt maßgeblich das Mikroklima in der Schlafhöhle ca. 80% des Feuchtigkeits- und Temperaturhaushalt reguliert sie. Eine Zudecke muss zwei zentrale Punkte in ausreichender Form erfüllen können, damit Sie angenehm schlafen: Feuchtigkeitstransport und Wärmehaltung.

 

 

Bevor wir mit einer Zudeckenberatung beginnen, ermitteln wir anhand unserer Analyseverfahren Ihre Wünsche und Bedürfnisse für Ihre neue Zudecke. Anhand dieser Daten, kann der Berater Ihnen eine selektive Vorauswahl an in Frage kommender Modelle machen. So kann dann Schritt für Schritt jedes Modell geprüft werden.

 

Informationen zu den gängigsten Zudeckentype / Füllmaterialien: in diesem kleinen Zudeckenratgeber wollen wir Ihnen kompakt die wichtigsten Eigenschaften erläutern.

  • Daunendecken sind besonders luftig und leicht - und warm. Je nach Füllmenge und Konfektion können diese extra-warm bis leicht-kühl sein.
    Qualitätskriterien
    Möglichst reine Gänsedaune (100%), möglichst großflockige, ausgereifte Daune.
    Eigenschaften:
    Sehr gute Wärmehaltung und leichtes, luftiges Volumen.
    Eignung:
    Für warme Winterdecken, übergangsdecken, und wärmere Sommerdecken.
    Hinweise:
    Kann in Kombinatin mit hoher Schlafraumtemperatur und/oder hoher Eigenwärme zu Wärmestau führen, wer zum Schwitzen neigt, sollte auf jeden Fall nur die großflockigsten Daunen als Füllung wählen.
  • Cashmeredecken sind besonders warm und temperaturausgeglichen. Je nach Füllmenge und Konfektion können diese extra-warm bis leicht-kühl sein.
    Qualitätskriterien
    Möglichst reines Cashmere, superentgrannt (die groben Haare ausgekämmt).
    Eigenschaften:
    Sehr gute Wärmehaltung und Wärmeausgleich.
    Eignung:
    Für Winterdecken, übergangsdecken.
    Hinweise:
    Kann in Kombinatin mit hoher Schlafraumtemperatur und/oder hoher Eigenwärme zu Wärmestau führen, wer zum Schwitzen neigt, sollte eher eine Kamelharrdecke wählen. Einziehdecken sind kompakter und schwerer als z.B. Daunendecken. Einziehdecken mit Cashmere benötigen besondere Pflege, waschen in der Haushaltsmaschine ist nicht empfohlen.
  • Kamelhaardecken sind besonders temperatur- und wärmeausgleichend. Je nach Füllmenge und Konfektion können diese warm bis leicht-kühl sein.
    Qualitätskriterien
    Möglichst reines Kamelhaar, superentgrannt (die groben Haare ausgekämmt).
    Eigenschaften:
    Sehr guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich.
    Eignung:
    Die ideale Füllung für übergangsdecken. Für leichte Winterdecken, übergangsdecken, Sommerdecken.
    Hinweise:
    Einziehdecken sind kompakter und schwerer als z.B. Daunendecken. Einziehdecken mit Kamelhaar benötigen besondere Pflege, waschen in der Haushaltsmaschine ist nicht empfohlen.
  • Synthetikdecken sind besonders pflegeleicht.
    Qualitätskriterien
    Möglichst hochwertiges Microfasermaterial, Vlies thermofixiert.
    Eigenschaften:
    Bei Microfaser-/Klimafasermaterial guter Feuchtigkeitsausgleich.
    Eignung:
    Besonders für Hausstauballergiker geeignet. Für leichte Winterdecken, übergangsdecken, Sommerdecken.
    Hinweise:
    Einziehdecken sind kompakter und schwerer als z.B. Daunendecken. Eingeschränkt waschbar (ausser bei thermofixiertem Material): das Vlies verzieht sich leicht bei der Wäsche.
  • Baumwoll-/Leineneinziehdecken sind besonders kühl.
    Qualitätskriterien
    Möglichst langfaseriges Füllmaterial, hoher Leinenanteil.
    Eigenschaften:
    Gute Feuchtigkeitsableitung, wenig Wärmehaltung.
    Eignung:
    Für übergangsdecken, Sommerdecken.
    Hinweise:
    Einziehdecken mit Baumwoll-/Leinefüllung sind sehr kompakt und schwer. Eingeschränkt waschbar: das Vlies verzieht sich leicht bei der Wäsche.
  • Viscose- (Bambus-/Mais-/Tencel-)Füllungen sind klimatisierend und waschbar.
    Qualitätskriterien
    Möglichst langfaseriges Füllmaterial.
    Eigenschaften:
    Gute Feuchtigkeitsableitung, gute Wärmehaltung, Waschbarkeit.
    Eignung:
    Für leichte Winterdecken, übergangsdecken, Sommerdecken.
    Hinweise:
    Eingeschränkt waschbar: das Vlies verzieht sich leicht bei der Wäsche.

 

 

Bitte beachten Sie: das Schlafklima wird nicht nur von der Zudecke bestimmt - auch das Schlafraumklima (insbesondere die Schlafraumtemperatur) und die unter dem Schläfer liegende Matratze beinflußen das Klima in der Betthöhle.

Zurück

Betten-Scherer
Wangen i.A.

Betten-Scherer
Schmiedstr. 12, 88239 Wangen i.A.
 
   +49 7522/66 11
   +49 7522/804 95
    info@betten-scherer.de
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 17:00 Uhr

Betten-Scherer, Betten-Center
Wangen i.A.

Betten-Scherer, Betten-Center
Simoniusstr. 37, 88239 Wangen i.A.
 
   +49 7522/12 77
 
 
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Sa 09:00 - 12:00 Uhr

Betten-Scherer
Lindau/B.

Betten-Scherer
Wackerstr. 13, 88131 Lindau/B.
 
   +49 8382/215 58
 
 
 
   Öffnungszeiten
Mo - Fr 09:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 15:00 Uhr

Unsere Topmarken: